skip to content

Schulleben

Schulleben

   

 

 

Struktur Schulalltag

So sieht ein regulärer Schultag bei uns aus:

7.45 – 8.00

„Offener Anfang“ – freiwillige Teilnahme

Die Aufsicht in den Klassen ist gewährleistet.

Zeit für die Kinder, entspannt in den Klassen anzukommen, organisatorische Dinge zu erledigen und an Aufgaben weiterzuarbeiten

 

8.00 – 9.35

8.00 Uhr verpflichtender Unterrichtsbeginn;

Unterrichtsblock

Unterrichtsblock mit unterschiedlichen Lerninhalten und wechselnden Arbeitsformen

9.35 – 9.50

Pause

Frühstückspause innerhalb der Lerngruppe, Toilettenpause

9.50 – 10.05

Pause

Bewegungspause im Außenbereich

Regenpausen: Spielen im Klassenraum

10.05 - 10.55

Unterrichtsblock

Unterrichtsblock mit unterschiedlichen Lerninhalten und wechselnden Arbeitsformen

10.55 – 11.10

Pause

Bewegungspause im Außenbereich

Regenpausen: Spielen im Klassenraum

11.10 – 12.00

Unterrichtsblock

12.00 Uhr Unterrichtsende                         Klassen 1 und 2

bzw. Beginn BGS Kl. 1 und 2

Unterrichtsblock mit unterschiedlichen Lerninhalten und wechselnden Arbeitsformen

 

12.00 – 12.10

Pause

Bewegungspause im Außenbereich

Regenpausen: Spielen im Klassenraum

12.10 – 13.00

Unterrichtsblock

13.00 Uhr Unterrichtsende                         Klassen 3 und 4

bzw. Beginn BGS Kl. 3 und 4

Unterrichtsblock mit unterschiedlichen Lerninhalten und wechselnden Arbeitsformen

 

 

Regeln und Rituale

Regel und Rituale begleiten unseren Schulalltag auf vielfältige Weise. Sie geben allen eine Struktur und Orientierung und ermöglichen ein friedvolles Miteinander.

In unserer „Haus- und Hofordnung“ sind alle Regeln festgelegt (LINK) und markant in unserem Symbol „Gib mir 5“ auf das Wichtigste reduziert.

Rituale prägen in unterschiedlicher Weise unser Zusammenleben. Viele Rituale werden im Unterricht praktiziert wie z.B. ein Morgenkreis/Erzählkreis vom Wochenende, Gesprächsregeln, Klassenrat, akustische und visuelle Signale, Geburtstagsfeiern usw.

Viele Rituale und Feiern betreffen die gesamte Schulgemeinschaft und begleiten uns durch das Jahr:

  • Einschulungsfeiern für unsere Schulanfänger
  • Abschlussfeiern für die Viertklässler
  • Gottesdienste zu Beginn und Ende eines Schuljahres, an Weihnachten und Aschermittwoch;
  • Monatstreffen der Schulgemeinschaft mit Auszeichnung des „Kind des Monats“ und Benennung des „Motto des Monats“
  • Ehrungen (Schulläuter, Antolin, Schul-(Lesewettbewerb)
  • Wettbewerbe (Sport, Fußball, Känguru, schulinterner Lesewettbewerb)
  • jährliche Teilnahme am Bundesweiten Vorlesetag mit Aktionen rund um das Lesen
  • wiederkehrende Schulveranstaltungen wie Sportfest, Schulfest mit Projekttagen
  • Wandertag der gesamten Schule im Herbst
  • Adventssingen montags nach den Adventssonntagen
  • Nikolausbesuch (SEB und Ortsbürgermeisterin)
  • jährliche Theaterfahrt der gesamten Schule (Weihnachtsstück)
  • Kooperation mit den ortsansässigen Kindergärten
  • Friedensstifterausbildung (Schulsozialarbeit)
  • Präventionsprogramme wie Mut tut gut, Klasse 2000
  • jährliche INES-Aktion (2018 Lesehäuschen, 2019 Mach'mit-Wand, 2020 coronabedingt verschoben

 

Schule umfasst nicht nur das Lernen sondern ist ganzheitlich zu sehen und zu verstehen. Gemeinsames Leben und Lernen auf vielfältigen Wegen bedeutet SCHULE ERLEBEN. Dafür wollen wir viele positive Momente schaffen.

 

 

Feste und Feiern

 

Einschulung 2020

Jedes Jahr erwarten wir mit Spannung und Vorfreude unsere neuen Erstklässler und feiern dies gebührend.

Dieses Jahr sah die Einschulung etwas anders aus.... wegen Corona konnten wir keinen Gottesdienst in der Kirche feiern und auch die Anzahl der Teilnehmenden musste begrenzt werden. Letztendlich hat uns das Wetter unterstützt und wir konnten die KLassen 1a und 1b mit ihren Eltern in getrennten Feiern im Freien auf unserem Schulhof begrüßen und willkommen heißen. Nach einer kleinen Ansprache durch die Schulleitung Frau Riegler-Antoni, Segenssprüchen des katholischen Pfarrers Dr. Rheinbay und evang. Gemeindepädagogen Hr. Molter sowie Begrüßung durch die jeweiligen Klassenleitungen Frau Androsov (1a) und Frau Wesch (1b) konnten die Patenkinder der dritten Klasse Glück wünschen und die traditionellen "Riesen-Stifte" als Erinnerung an diesen besonderen Tag überreichen. Beide Klassen starteten in ihren ersten Unterrichtstag und erhielten auch gleich Besuch von unserer Ortsbürgermeisterin Frau Fels, welche die Kinder ebenfalls herzlich willkommen hieß und jedem Kind ein kleines Geschenk überreichte. 

 

Einschulung 2019

 

 Wir begrüßen unsere Erstklässler und wünschen ihnen   viel Freude und Erfolg beim Lernen und eine rundum     schöne und spannende Zeit an unserer Schule!

 Ein herzliches Willkommen auch an die Elternschaft!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schulfest mit Projektwoche "Kleine Künstler - große Kunst" April 2019

 

Unter dem Motto " Jedes Kind ist ein Künstler" (Pablo Picasso) haben wir uns in dieser Woche mit verschiedenen Techniken und Materialien beschäftigt und tolle Erfahrungen gesammelt. Und ja, jedes Kind ist tatsächlich ein Künstler! Sehen Sie selbst: 

        

 

   

Am Samstag, den 13.04.2019, war es endlich soweit und alle Arbeiten konnten präsentiert werden. Neben einer Begrüßung im plötzlichen Schneegestöber und dem Singen unseres selbst-getexteten "Künstler-Liedes" konnten die Gäste die Ausstellung besuchen und staunen, was die Kinder in diesen Tagen geleistet haben. Vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten wie "action painting" mit gefüllten Luftballons , Frottage-Technik, riesige Holztürme bauen, Tafeln mit Fliesenbruch bekleben usw. wurden      ergänzt mit Elternangeboten wie "Kinderschminken" und "bunte Zöpfe" und der mit Vorfreude erwarteten traditionellen Tombola! Zwischendurch konnten sich alle am perfekt asgestatteten Buffet stärken. Zum Abschluss gestalteten die Kinder eine    Versteigerung der am Vormittag hergestellten Gemeinschaftswerken und bunt gestalteten Stühlen. Vielen Dank an alle helfenden Händen, die dieses Fest ermöglicht und unterstützt haben! Wir alle hatten einen tollen Tag und viele stolze Kinder        und Eltern!

           

    

 

 

 

 

Schulfest mit Projektwoche "Afrika" Mai 2017

 

          

 

 

  

Up