skip to content

Aktivitäten

Aktivität 1: INES   -   Initiative Nahe engagiert sich

 

Seit 2018 nehmen wir regelmäßig und mit viel Freude und Engagement am INES-Projekt der Kreuznacher Diakonie teil. 

 

  • INES 2018

Ist möglicherweise ein Bild von 5 Personen und Personen,
 die lächeln

INES-Börse 2018 - Wir sind überglücklich, die Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück für unsere Projektidee "Lese-Häuschen" begeistern zu können.

 

Mit großartiger Unterstützung der Schreinerei Zorn und der Ortsgemeinde haben die Azubis der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück am INES-Projekttag erfolgreich 2 Lesehäuschen für uns gebaut und farbig grundiert. Dabei konnten einige Schüler tatkräftig mit anpacken und beim Malen und Nähen von Sitzkissen helfen. Zu einem späteren Zeitpunkt wurden die Häuschen mit Hilfe unserer Schüler noch farbig verziert. Nun stehen sie den Kindern zur Verfügung und werden fleißig genutzt. Wir freuen uns sehr und wünschen unseren Schülern viele schöne, kuschelige Lesemomente.

Gerne können Sie sich einen Eindruck dieser Aktion über diesen Link verschaffen: https://youtu.be/p7uWfCQ2GVg

 

 

                                                                                                                           

     

DANKE an die Firma Zorn für all die kompetente Unterstützung! 

DANKE an alle Azubis für ihren fleißigen, tatkräftigen Einsatz!

DANKE an alle Schüler, die beim Anmalen, Gestalten und Nähen von Kissen geholfen haben!

DANKE an unseren Träger für die finanzielle Unterstützung!

Das war wirklich großartig!

 

 

 

 

  •  

  • INES 2019

INES-Börse 2019 - Auch dieses Jahr konnten wir die VoBa überzeugen. :)

Sie unterstützt uns bei unserer Schulhofverschönerung und gestaltet mit uns eine "Mach' mit - Wand", welche die Kinder auf vielfältige Weise mit allen        Sinnen anregen und zum kooperativen Spielen einladen soll. Um unsere Leseförderung   weiterzuführen sind Lese-Schiffchen geplant: Wannen werden gemeinsam mit den   Kindern   bemalt und mit Fellen ausgelegt - fertig ist ein gemütliches und mobiles Lese-   Schiffchen,   welches im Pausenverleih verwaltet werden soll.

  UnserModell...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

    

  

Besuch von unserer Bürgermeisterin Frau Fels und Landrätin Frau Dickes            ,

                                                             

 

Unsere fertige Mach' mit - Wand  heart

 

 

 

Aktionstag INES 2019

 

 

Geschafft! Wir  sagen DANKE für die geleistete Arbeit und den tollen Tag, den wir miteinander hatten.

Bei strahlendem Sonnenschein entstanden an unserer Hofwand viele Möglichkeiten zur Aktivierung unserer Kinder (Drehscheibe "optische Täuschung", große Maltafel, Verzerrspiegel, Fühlbilder, Spiele wie  "4 gewinnt", TicTacToe und Mühle) und bequeme "Lese-Schiffchen". 

 

Auch dieses Jahr hat die VoBa wieder ein tolles Video vom Aktionstag erstellt:  https://www.youtube.com/embed/68L6HRR-2B8?rel=0

 

  • INES 2020

Ist möglicherweise ein Bild von 9 Personen

INES-Börse 03.03.2020

Wir freuen uns riesig, dass die VOBA das INES-Projekt in ihrem 10. Jahr mit uns fortführen möchte!

Geplant ist ein soziales Mitmach-Projekt rund um das Thema "Geld". Wir sind gespannt! 

....durch die Corona-Pandemie müssen wir dieses Projekt leider verschieben ...

 

 

Aktivität 2: Lesungen

  • 2018 Lesung mit Rainer Rudloff

 

Der Besuch von Rainer Rudloff war ein voller Erfolg. Die Lesung „Frech sein muss man!“ sprach den Kindern aus dem Herzen und erzeugte viele Lacher. Die Geschichten rund um Michel aus Lönneberga und das Sams wurden auf herrlich erfrischende Art präsentiert. Manche Schüler auf den vorderen Plätzen wurden überrascht von Wassertröpfchen .... auch der Vorleser war frech....

 

                                                                                       

 

  • 2020 Autorenlesung mit Josef Koller

 

Nachdem wir die im Frühjahr geplante Lesung pandemiebedingt absagen mussten, war es im Herbst endlich soweit: Der Autor Josef Koller besuchte jede Klasse unserer Schule und nahm sich viel Zeit für die Kinder. Fragen rund um das Schreiben und die Entstehung und Herstellung von Büchern wurden beantwortet und natürlich las Herr Koller auch allen Klassen aus seinen Büchern vor. Die Kinder waren begeistert! 

 

Aktivität 3: Feste

  • 2018 Sportfest "Olympia ruft - mach' mit!" 

 

207 junge Olympioniken auf den Sportplatz "Am Felseneck" in Hackenheim - und 3 Olympiateilnehmer unter den Gästen :)

"Olympia ruft - mach‘ mit!" - unter diesem Motto fand am Samstag, den 05. Mai 2018 bei schönstem Sonnenschein das gemeinsame Sportfest der Grundschulen Frei-Laubersheim, Fürfeld und Hackenheim statt. Das Sportfest war der Höhepunkt und Abschluss der vorausgegangenen Projektwochen, in denen sich die Kinder in verschiedenen Projekten mit dem Thema Olympia beschäftigten.

Nach der offiziellen Eröffnungsfeier - mit Entzünden des Olympischen Feuers, Einlauf aller 18 teilnehmenden Nationen, Singen eines umgedichteten Olympialiedes, Sprechen des olympischen Eides und gemeinsamen Aufwärmen mit dem Sportinator - kämpften die Kinder in alters- und schulgemischten Gruppen beim Zonenweitsprung, Säckchen-Zielwurf, einer Fußballstaffel und anderen witzigen Disziplinen um viele Punkte für ihr Land. Dabei stand die Freude an der Bewegung und das gemeinsame, kooperative Sporttreiben im Vordergrund.

Mit Skeleton-Pilotin Tina Hermann (5. Platz bei den diesjährigen Olympischen Spielen), Silbermedaillengewinner 1976 im Zehnkampf Guido Kratschmer sowie Bronzenmedaillengewinner 1976  im Ringen Karl-Heinz Helbing konnten die Kinder gleich drei erfolgreiche Olympiateilnehmer hautnah erleben, die ihnen fleißig Autogramme gaben, Einblicke in ihre Sportarten gewährten und viele Fragen beantworteten. Auch das Skeletonfahren konnte ausprobiert werden.

       

Den Höhepunkt des Sportfestes stellte die abschließende Siegerehrung dar, bei der die erfolgreichsten Länder in den verschiedenen Disziplinen geehrt wurden und jedes Kind eine Teilnahme-Medaille und eine Urkunde zur Erinnerung erhielt.

Mit leckeren selbgemachten Kuchen, Getränken und Bratwürsten vom Grill kümmerten sich die Fördervereine und Schulelternbeiräte der Grundschulen bestens um das leibliche Wohl und die Stärkung aller Olympiateilnehmer und Gäste. Ein herzliches Dankeschön geht an den TUS Hackenheim, der seinen Sportplatz "Am Felseneck" für diese Veranstaltung unentgeltlich zur Verfügung gestellt hat und mit diversen Spielverlegungen die Durchführung des Festes möglich machte. 

Artikel in der Allgemeinen Zeitung von Heidi Sturm: 

https://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/bad-kreuznach/vg-bad-kreuznach/hackenheim/grundschuler-aus-frei-laubersheim-furfeld-und-hackenheim-messen-sich-bei-kinderplympiade_18746340

                                  

Up